Dissolver – Dispergieren von Farben, Lacken, Pasten u.v.m.

 

Anwendung

VOLLRATH-Dissolver werden in der Regel zum Dispergieren von Pigmenten und/oder festen Füllstoffen in einer flüssigen oder pastösen Phase – in der Verfahrenstechnik – eingesetzt. Dabei werden Agglomerate (zusammenhängende Primärteilchen) zerkleinert und benetzt. Dissolver sind Dispergiergeräte, oder auch Schnellmischgeräte, die zur Produktion von Farben und Lacken, Druckfarben, Pasten, Klebern und Klebstoffen, Spachtel- und Dichtungsmassen, Gelen, Gießereischlichten, Grundierungen, sowie Dispersionsfarben und -putzen eingesetzt werden. Sie werden zum zeitsparenden Dispergieren und Mischen im Labor und in der Produktion eingesetzt.

 

Prinzip

VOLLRATH-Dissolver arbeiten mit Drehzahlverstellung und mit einer speziell geformten Dissolverzahnscheibe, die mit hoher Drehzahl und hoher Umfangsgeschwindigkeit in einer Suspension (Pastenansatz) rotiert. Dabei werden große Scherspannungen erzeugt und die Agglomerate aufgebrochen.

 

Leistung und Energieeffizienz

Durch die konsequente Anwendung der Frequenzumformertechnik zur stufenlosen Drehzahlregelung des Dissolverorganes haben VOLLRATH Dissolver eine hohe Leistungsdichte bei exzellenter Energieeffizienz. Die Überlastsicherheit ist bei der Frequenzumformertechnik selbstverständlich (Dissolver mit viskositätsabhängiger Drehzahlsteuerung mit FU – speed control).

 

Optimierung

Zur Optimierung der Dispergier- und Rührergebnisse der VOLLRATH-Dissolver werden häufig folgende Möglichkeiten angewendet:

  • Pastenansatz:
    Zur Dispergierung der Feststoffe werden Flüssigkomponenten nicht vollständig vorgelegt, um in einer hochviskosen Paste sehr große Schubspannungen zu erzeugen. Nach dem Dispergiervorgang werden die zurückbehaltenen Flüssigkomponenten zugegeben.
  • Dissolver-Sogscheiben / Doppelsogscheiben: 
    Werden hochviskose Produkte nicht ausreichend im Behälter umgewälzt, sind größere Scheiben oder Dissolver-Sogscheiben eine Lösung zur schnelleren Benetzung und Dispergierung. Vollrath liefert Doppelsogzahnscheiben und Dreifachsogzahnscheiben. Diese eignen sich zum Dispergieren, Mischen und Rühren bei hoher Viskosität im Labor und in der Produktion.
  • Behälterbodenabstreifer und Behälterwandabstreifer: 
    Bei sehr hochviskosen Produkten sind Abstreifer notwendig.
  • Konische bzw. teilweise konische Behälter:
    Eignen sich hervorragend zum Dispergieren, um eine hohe Flexibilität bei der Chargengröße zu erreichen. Um mit einem Dissolver sowohl kleine als auch große Ansatzvolumina fertigen zu können, werden insbesondere stationäre Behälter konisch ausgeführt. Durch die konische Form des Behälters wird auch bei kleinen Vorlagen schnell Füllhöhe zur Überdeckung der Dispergierwerkzeuge erreicht.

 

Produktions- und Lieferprogramm

 

VOLLRATH hat ein vollständiges Dissolver-Produktionsprogramm mit variabler Drehzahl zum Dispergieren, Mischen, Rühren und Homogenisieren: Labordissolver, Technikumsdissolver, Wanddissolver und Standdissolver für Farben und Lacke, Schwenkdissolver, Vakuumdissolver, Aufbau-Dissolver, Groß-Dissolver (Zweiwellen-Dissolver) und Universal-Misch-Dissolver (Dreiwellen-Dissolver) für sehr hochviskose Produkte (bis 1.000.000 mPas).

VOLLRATH-Dissolver für hochviskose Produkte und Sonderanfertigungen sind z.B. mit folgenden Optionen erhältlich:

  • Dissolver-Hub und/oder Boden- und Wandabstreifer
  • Vakuum und/oder Druck
  • Kühlung und/oder Heizung
  • Zwei- und Dreiwellen-Ausführung

 

Technikum und Versuch mit Dissolvern

Das VOLLRATH Technikum steht nach Vereinbarung kostenlos für Dispergier-Versuche zur Verfügung. Für eine optimale Leistung kann eine Rezepturanpassung entscheidend sein.

 

Explosionsgeschützte Dissolver / Explosionsschutz (ATEX)

Der Explosionsschutz nach EG-Richtlinie (ATEX) ist bei VOLLRATH die gängigste Option. Die für die Zone 0 erforderlichen PTB-Baumusterprüfbescheinigungen sind vorhanden.

 

Vakuum-Dissolver

Die Option „Vakuum“  steht bei fast allen VOLLRATH-Dissolvern zur Verfügung.
(Vakuumdissolver / Vakuumsystem)

 

Ausführung und Service

VOLLRATH-Dissolver sind nach dem aktuellen Stand der Technik, ergonomisch, robust und geräuscharm gebaut. Eine hohe Lebensdauer und ein exzellenter Service sind bei VOLLRATH gewährleistet. Gerne stehen wir Ihnen bei allen Fragen zu unseren zahlreichen Dissolver-Varianten zur Verfügung.

Stand Dissolver VDS 50 nach ATEX zum dispergieren/vordispergieren von Produkten, z. B. Farben und Lacke

Stand Dissolver VDS 50

Dissolverscheibe / Cowlesscheibe zum dispergieren von Suspensionen, z.B. Farben und Lacke

Dissolverscheibe

Vollrath - Doppelsogzahnscheibe mit doppelter bis dreifacher Sogwirkung - seit 1997 sehr bewährt

Dissolver-Sogscheibe

Dissolver Axial-Sogsscheibe zum dispergieren von niedrig bis mittelviskosen Produken

Axial-Sogscheibe

Boden- und Wandabstreifer mit Dissolver Doppelsogzahnscheibe kombiniert z.B. zum dispergieren von Klebsoffen bis 300.000 mPas.

Boden- und Wandabstreifer

Vakuum Dissolver mit mobilen konischen Behälter, für kleine Vorlagen, sehr flexibel in der Ansatzgröße

Vakuum Dissolver

PTB-Baumusterprüfbescheinigung nach ATEX für Dissolver

ATEX-Zertifikat

Kontakt

9 + 14 =

Dissolver